Auszeichnung beim Kamilala Wettbewerb!

Wie bereits im vergangenen Jahr haben die Kinder der „Deutsch-Französische integrative Kindertagesstätte“ in der Tarostr. 9a erfolgreich am Kamilala Wettbewerb teilgenommen.

Dieses Jahr hat das Video „Le Potager“ den ersten Preis in der Kategorie 3-6 Jahre – Erzählung auf Französisch gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns sehr und sind stolz auf die Kinder und unser Team über diesen Erfolg. Mit viel Freude, Kreativität und Engagement haben die Kinder eine tolle Geschichte erzählt und gemalt!

Für die Teilnahme bei dem Wettbewerb sollten die Kindergartenkinder eine mehrsprachige Geschichte erschaffen, die Französisch und mindestens drei andere Sprachen beinhaltet. Die Kreationen haben die Form eines Kamishibais, ein Papiertheater aus Japan. Es handelt sich um eine Erzähltechnik, bei der illustrierte Tafeln in einen Holzrahmen namens Butai geschoben werden. Jede Tafel zeigt eine Episode der Geschichte. Auf der Vorderseite befindet sich das Bild und auf der Rückseite ein kurzer und einfacher Text.

Bild von kamilala Wettbewerb initiiert vom Institue francais

Kamilala Wettbewerb – gewonnen !!

Unser Video hat sowohl den 1. Platz in der Kategorie “Kindergarten” als auch den 1. Platz in der
Kategorie “Bestes Kamishibai 2022/2023” gewonnen!!
Was für ein toller Erfolg, wir sind unheimlich stolz auf unser Team und die Kinder, die so viel Zeit und
Kreativität in dieses Projekt gesteckt haben.

Félicitations!

Dieser Wettbewerb wurde vom französischen Verein Dulala initiiert. Dabei sollen Schüler:innen oder Kindergartenkinder eine mehrsprachige Geschichte erschaffen, die Französisch und mindestens drei andere Sprachen beinhaltet.

Die Kreationen haben die Form eines Kamishibais, ein Papiertheater aus Japan. Es handelt sich um eine Erzähltechnik, bei der illustrierte Tafeln in einen Holzrahmen namens Butai geschoben werden. Jede Tafel zeigt eine Episode der Geschichte. Auf der Vorderseite befindet sich das Bild und auf der Rückseite ein kurzer und einfacher Text.


In diesem Link können Sie alles noch einmal näher nachlesen und hier geht es zum kreierten Video.